Erfolgreicher Kaderlehrgang in Limburg

Nachdem für die hessischen Athletinnen und Athleten die Vorbereitung auf die German Open in ihren jeweiligen Vereinen schon in den Sommerferien begonnen hat, fand am Samstag, den 04.09. nun auch der erste Landeskaderlehrgang nach der Sommerpause statt.
Die Landestrainer Christopher Müller und Leonard Hies wurden dieses Mal durch Hilka Verhoeven vom JC Limburg unterstützt. Hilka absolviert gerade die Trainer-B-Leistungssport-Ausbildung des DJJV und nutzte den Kaderlehrgang für eine Hospitation. Gleichzeitig führte Hilka auch das Aufwärmen, das allgemeine Schnelligkeitstraining und das spezielle Atemi-Schnelligkeitstraining durch.
Des Weiteren standen für alle Kaderathleten/innen noch Wurftraining auf Schnelligkeit, Würfe aus dem Übergang und natürlich jede Menge Randori auf dem Programm.
"Die Arbeit mit unseren hessischen Wettkämpfern/innen macht jedes Mal viel Spaß. Auch heute haben alle wieder vier Stunden konzentriert und intensiv trainiert. So muss es dann am 16.09. beim nächsten Lehrgang in Dotzheim weitergehen", war Landestrainer Christopher Müller sichtlich zufrieden.


Bericht: Leonard Hies
Fotos: Elisabeth Friedrich, JC Limburg

Nach oben!