Hessischer Kaderathlet Roman Apolonov bekommt Ehrung vom Bundespräsident

Am 13. Oktober wurde u.a. Roman Apolonov von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Berliner Schloss Bellevue mit dem silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Eine höhere sportliche Auszeichnung gibt es in Deutschland nicht. Geehrt wurden die Gewinner der Goldmedaillen auf den World Games und Deaflympics.
Als dreifacher Weltmeister und Bronzemedaillengewinner bei den World Games hat sich Roman diese Auszeichnung mehr als verdient!

Roman kann in seinen jungen Jahren schon auf eine beachtliche Wettkampfbilanz zurückschauen:
Jugend
Jugend Europameister 2010 und 2012
Jugend Weltmeister 2011
Senioren
Bronze Europameisterschaft 2013
Weltmeister 2014, 2015, 2016
Europameister 2016, 2017
World Games Bronze im Einzel
World Games Gold im Team

Der HJJV gratuliert Roman zu dieser außerordentlichen Leistung und zur Ehrung mit dem silbernen  Lorbeerblatt!

Nach oben!