Landestechniklehrgang mit Melanie Althoff

Während andere am 11.11. den Beginn der Karnevalssession feierten, fanden sich motivierte Ju-Jutsuka aus ganz Hessen in Bad Arolsen zu einem Landestechniklehrgang mit Melanie Althoff zusammen. Melanie präsentierte gut gelaunt und immer motivierend verschiedene „Atemitechniken in sinnvoller Kombination“ an Pratzen. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung als aktive Wettkämpferin, Wettkampftrainerin und Kampfrichterin konnte sie jedem Teilnehmer hilfreiche Tipps zur Verbesserung der eigenen Bewegungsabläufe und Kombinationen mit auf den Weg geben.


Der Lehrgang begann mit einer Kombination aus CrossFit-Übungen und kleinen Spielen, die den Puls schnell in die Höhe trieben und bereits für das ein oder andere verschwitzte Gesicht sorgte. Anschließen lag der Fokus auf der richtigen Ausführung einzelner Schlag- und Tritttechniken. Melanie nahm sich hierbei für jeden Teilnehmer Zeit und berücksichtigte dabei die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen. Die Pause musste man sich mit einem Tabata Workout wahrhaftig verdienen. Frisch gestärkt baute Melanie in der 2. Hälfte des Lehrgangs systematisch eine Atemikombination auf. Neben dem Körper war hierbei vor allem der Kopf gefordert. Zum Abschluss durften sich alle noch einmal ordentlich auspowern.
Am Ende waren alle Teilnehmer sehr zufrieden. Jeder hatte Spaß und konnte etwas für sein Training mitnehmen. Vielen Dank an Melanie für den hervorragenden Lehrgang.



Bericht und Bilder: Andreas Scholl

 

Nach oben!